Sonntag, 3. Januar 2010

Surfing on YouTube

Ich war mal wieder bei YouTube unterwegs. Leider gibt es noch nicht den zweiten Teil zu "Snow Business" von Simon's Cat. Aber ich habe ein kleines Interview mit Simon Tofield gefunden, das ein klitzekleinen Einblick in seine Arbeit zeigt.



Ein anderer Simon, nämlich Pegg, ist auch mehrfach auf YouTube vertreten. So kann man dort z.B. die Bloopers aus Hot Fuzz abrufen, die mit 10 Minuten hier aber etwas den Rahmen sprengen würden. Dafür fand ich folgenden Sketch aus der BBC-Comedy Serie "Big Train" :)



Ach ja, BBC: immer wieder für geniale Comedy und Humor gut. Zum Beispiel hier mit den noch so jungen Schauspielern Hugh Laurie und Stephen Fry:



Damit dieser Post aber nicht zu englisch-lastig wird *g*, hier noch etwas von Hape Kerkeling



und seit 1991 immer noch genial

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)