Donnerstag, 7. Januar 2010

Lese-Daten-Erfassung

Oh, da habe ich mich aber gefreut:

Woerterkatze hat in ihrem Blog gepostet, daß Sally auf ihrem Blog eine Exel-Vorlage zum Download eingestellt hat. In dieser von Sally erstellten Vorlage können prima die monatlich gelesenen Bücher incl. Seitenzahlen erfaßt werden, aber auch, welche Bücher im laufenden Monat gekauft wurden. Zum Jahresende erfolgt dann eine entsprechende Auswertung ... Ich weiß im Moment nur nicht so recht, ob ich das Ergebnis der Monatskäufe wirklich wissen will :)

Nun bin ich nicht im Besitz des Exelprogramms: Ich habe daher die Vorlage bei Sally herunter- und sie dann gleich in meinem google-account bei Text&Tabellen hochgeladen. Für meine Statistik werde ich also die Daten online direkt in google erfassen...

Falls Ihr auch an Sallys Lese-Statistikvorlage interessiert seid. Hier könnte Ihr Euch ein Bild von der Vorlage machen und sie, falls gewünscht, auch in einer Farbversion herunterladen: Sallys Statistikvorlage 2010

Kommentare:

  1. Tolle Sache ist das! Habs mir auch eben runtergeladen. Normalerweise benutze ich BookCook für die Erfassung meiner Bücher, aber jetzt probiere ich auch mal die Excel Variante aus. Bin gespannt...

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch eine Buchdatenbank (allmybooks), die ich auch sorgfältig pflege. Sallys Vorlage ist aber eine wundervolle Ergänzung für die Jahresstatistiken.

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)