Montag, 18. Januar 2010

"Mit Haut und Haaren" von Kathy Reichs

Ganz unglamourös kam dieses Buch zu mir, und zwar als Mängelexemplarkauf vom Grabbeltisch. Da mir von mehreren Seiten Kathy Reichs "Tempe Brennan"-Romane empfohlen wurden, dachte ich: Eine gute Gelegenheit zum Kennenlernen. Zwar lese ich Krimis recht gerne. Da ich Krimis aber meistens nur einmal lese, mag ich nicht so recht Geld für sie ausgeben...

Worum geht es?
Dr. Temperance Brennan, forensische Anthropologin, ist mit ihrer Tochter und dem Hund ihres Exmannes auf einer Gartenparty. Letztere wird runiert, als ihr Chow Chow Boyd Fingerknochen ausgräbt. Neben diesem Knochenfund tauchen aber noch weitere auf: ein Kopf ohne Körper, Bärenknochen, eine abgestürzte Cessna, seltsame Federn und ein Körper ohne Kopf. Gehört letzterer zum Kopf und zu den Fingern? Wie passen die Bärenfunde zu den dort auch aufgefundenen menschlichen Knochen? Der erste Satz:

"Als ich die Überreste des toten Babys einpackte, raste der Mann, den ich töten sollte, nach Charlotte."

3,5 * Nachlese
Der Roman ist aus der Ich-Perspektive geschrieben, wie man schon dem ersten Satz entnehmen kann. Die Sprache ist klar. Natürlich gibt es diverse Fachbegriffe, medizinische, anthropologische (Sarkoidose war mir aus Dr. House ein Begriff, die bessere Erläuterung bekam ich hier *g*). Mir gefällt auch, wie K. Reichs das Innenleben der Protagonistin darstellt: Selbstermahnungen in kursiv, gedankliche Kommentare des Geschehens oder der Gespräche (mitunter nicht sachlich, was die Figur noch zugänglicher macht, wie ich finde). Die Nebensätze zu Boyd und Birdie, ihrem Kater, machen mir Dr. Brennan zusätzlich sympathisch :)

Was den Fall angeht, so finde ICH ihn zu konstruiert, was sich natürlich auf meine persönliche Wertung auswirkt. Aufgrund von Spoilergefahr will ich an dieser Stelle nicht ins Detail gehen. Nichts desto trotz hat die Story mich gefesselt, in sehr kurzer Zeit hatte ich diesen Roman ausgelesen.

Jedenfalls:
Meine Neugierde führte zu diesem Buch und dieses Buch wird mich auf Dauer wohl in die Bibliothek und zu weiteren Kathy-Reichs-Romanen führen. :)

1 Kommentar:

  1. Nabend Natira

    Das Buch hab ich zwar nicht auf meinem SuB aber auf er Wunschliste. Nicht dringen aber mal sehen wann es zu mir findet. Aber wie es scheint werd ich es sicher eher im Ausverkauf oder so kaufen wenn ich es mal finde.

    Wünsch dir nen schönen Abend und liebe Grüsse

    Alexandra

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)