Samstag, 5. Dezember 2009

Zweites Adventswochenende

Im Verlauf der nächsten Woche gehe ich in einen kleinen Urlaub vor Weihnachten und freue mich jetzt schon darauf. Das ungeschriebene Bürogesetz "Wenn Dein Urlaub naht, so explodiert Dein Arbeitspensum" wird natürlich auch dieses Mal nicht gebrochen. Mein zweites Adventswochende begann daher folgerichtig mit Arbeit. Ich habe heute Vormittag erst einmal fast 3 Extra-Stunden im Büro verbracht.

Als Belohnung für diese Extrastunden und weil ich ja eine Nebenkostenerstattung bekommen habe (*freu*), bin ich dann ersteinmal -und gar nicht spontan - in die Buchläden:

1) Wie gegenüber Winterkatze ja schon angekündigt habe ich mir "Arena" von Stephen King gekauft.
2) Außerdem habe ich ein wenig in "Die Teufelsmaskerade" von Victoria Schlederer hineingelesen und dieses Buch dann auch mitgenommen.
3) Als Taschenbuch ist ein weiterer Roman von Chitra Banerjee Divakaruni erschienen, nämlich "Palast der Hoffnung". Ich habe mehr oder weniger blind zu dem Roman gegriffen: Ihre "Hüterin der Gewürze" hat mich damals verzaubert - und verzaubert mich bei jedem Wiederlesen.
4) Der Roman "Unser allerbestes Jahr" von David Gilmour lag mit der Rückseite nach oben, als ich an der Auslage vorbeispazierte. Der Satz "Eltern sind auch nur Menschen" zog meinen Blick auf sich und ich fing an, in dem Roman zu blättern. Tja, und nun ist er hier auf meinem TuB

 (alle vier Romane sind im Dezember-Widget unten auch abgebildet).

Heute abend findet wieder eine Leserunde in Mellis Bücherforum statt, ab 18.30 Uhr geht es los und ich werde mich auch diesen Abend wieder einloggen, mitlesen und mitposten.  Ich werde wohl etwas in meiner "Schafsjagd" von Murakami lesen, habe mir aber auch "Der Weihnachtshund" von Daniel Glatthauer hingelegt. Schließlich ist ja morgen Nikolaus :)

Was mich gleich zum Sonntag bringt. 2. Advent = Nikolaus

Zunächst einmal darf ich endlich  mein Wichtelpaket von meinem Bücherblogs-Wichtel  öffnen. Da ja auch mein Wichtelpartner sein Wichtelgeschenk morgen öffnen wird, bin ich gleich auf zweierlei Arten neugierig. Ich zappel jetzt schon wieder, nur bei dem Gedanken daran...

Außerdem bin ich morgen am frühen Nachmittag mit Siobhan und ihrem Freund L. verabredet. Wir wollen auf den Nikolausmarkt nach Tecklenburg fahren. Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, daß es morgen wieder trockener wird. Heute hat es hier fast ausschließlich geregnet, seufz.

Was ich Euch auch nicht vorenthalten möchte, ist folgendes:



Wie gut, daß der Heizkörper so lang ist ...



aufgenommen von  mir am Freitag, 04.12.2009, in der Mittagspause

Am Freitag morgen auf dem Weg zur Arbeit habe ich dieses Foto geschossen:



Der Anblick dieses Apfelbaumes machte mich irgendwie melancholisch, obwohl er ja Früchte trägt.

1 Kommentar:

  1. da hätten wir uns ja fast getroffen :)
    ich hoffe, ihr seid trocken rübergekommen... bei uns war es noch nicht so voll und daher ganz schön. wünsche dir einen schönen abend!

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)