Sonntag, 6. Dezember 2009

Nikolaus-Wichteln

Heute durften wir endlich die Wichtelgeschenke (über Buecher-Blogs) öffnen. Für mich war es - wenn ich mich richtig erinnere - mein erstes Wichteln überhaupt, definitiv aber über das Internet. Das hat sich auch gleich bei meinem in die Welt entlassenen Wichtelgeschenk gezeigt. Mir war etwas der Zeitablauf aus dem Kopf geraten, schließlich lag zwischen Versand und Öffnen ja noch eine Woche. Ich hoffe für meinen Wichtelgeschenkempfänger, daß alles gut gegangen ist (*auf den Nägeln kaut*).

Obwohl ich ja heute morgen um 03.00 Uhr noch wach war und Gelegenheit hatte, mich auf mein Wichtelpäckchen zu stürzen, habe ich die Spannung und Vorfreude noch etwas in die Länge gezogen und bin erst einmal in meine Koje gefallen. Da das Wichtelpäckchen aus Österreich kam, hatte ich sehr schnell herausgefunden, wer mein Wichtel war :)

Gegen 14.30 Uhr habe ich mich dann mit einem frischen Kaffee und ein paar Plätzchen in das Wohnzimmer  begeben und dort erst einmal ganz passend zwei Adventskerzen angezündet. Und dann ging es los :)

Ich war ja sooo aufgeregt und neugierig.



Das Päckchen konnte ich gar nicht schnell genug aufbekommen. Ist es nicht wunderbar, wie man wieder diese kindliche Freude am Geschenkeaufmachen erlebt...

Da auf dem Briefumschlag stand, daß ich den Brief möglichst mit dem Geschenk gemeinsam öffnen sollte, habe ich mich im Multi-Opening versucht, scheiterte jedoch. Also erst den Brief geöffnet und nur den ersten Teil gelesen, dann das Päckchen geöffnet (*hüpfte vor Freude und wurde mit einem irritierten Blick von Merlin bedacht*)  und im Anschluß den restlichen Brief gelesen ...


Toll, toll, toll: Ich freue mich ganz riesig über Wolfram Fleischhauers "Der gestohlene Abend". Und den "Freu-Dich-Tee"  - ein Kräutertee mit Lemongras, Apfel, Grüner Tee, Orangenschalen, Ringelblumenblüten, Ingwer, Korianer, Kardamon und Zimt - werde ich auch gleich ausprobieren. Ist der Stern nicht klasse?

DANKE Stefanie Emmy!!!

Kommentare:

  1. Ach wie schön, das ist ein tolles Wichtelpaket!

    AntwortenLöschen
  2. *hüpft virtuell erneut*
    Wichteln ist toll, die Vorfreude, die Spannung, die Überraschung... Klasse :)

    AntwortenLöschen
  3. Du hast das Auspacken ja richtig zelebriert. :) Und von den schönen Geschenken hast du auf jeden Fall noch eine Weile was. Bücher und Tee zu verschenken ist eine tolle Idee, dann hat der Beschenkte auf jeden Fall immer wieder einen Anlass sich an diesen schönen Moment zu erinnern. :D

    Oh, und deine MuMs erlauben dir einen Adventskranz? >neidisch guck< >g<

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe gerade "Dead like me" auf deiner Fernseh-Couch entdeckt. Die Serie ist sooo toll! :)

    AntwortenLöschen
  5. Sicherheitshalber ist es aber ein "Kranz" ohne Grün und Schleifen, wie man sehen kann. Allzu sehr wollte ich die beiden - und mein Glück - doch nicht herausfordern :)

    Mit Merlin klappte das die Jahre immer recht gut, auch was den Baum angeht (natürlich ohne Lametta). Da ich letztes Jahr Advent und Weihnachten - incl. Kranz u. Baum - ausfallen ließ, muß ich noch austesten, was Marlowe hiervon hält ...

    "Dead like me" ist wunderbar skurill, humorvoll, tragisch. Die Mischung, die ich auch bei Picket Fences mochte, wenn auch mit Mystery-Touch. Ich warte jetzt nur noch auf ein günstiges Angebot für Staffel 2 und den Film ... Staffel 1 hat mich im Verbund mit AkteX St.1 und 2 nur 10 Euro gekostet (*freu*). Leider war Staffel 2 nicht im Angebot "3 Boxen für 30 EUR" bei Amazon enthalten

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe (seitdem Baltimore eingezogen ist) nur noch geschützte Flammen, also nur noch Kerzen in Laternen versteckt. Ach, und einen Deckenleuchter, zumindest werde ich ihn wieder haben, wenn ich weiß, wo ich ihn anschrauben will. ;)

    Der Kater ist einfach zu neugierig und steckt seine dicke Schnute gern in die Flamme. Und nach ein oder zwei vorsichtigen Versuchen mit Kerzen, hatte ich die grausige Vision eines Katers, der mit lichterlohbrennendem Schwanz durch die Wohnung jagd. Bei dem Fell wäre das eine hübsche Fackel ... >seufz<

    Früher hatte ich an dem Leuchter auch Tannenzweige, aber Christie hat sogar die runtergefallenden Nadeln gefressen, so dass das dann auch keine Option mehr war.

    Oh, ein 3-Boxen-für-30-Euro-Angebot! Da hätte ich auch zugeschlagen! >g<

    AntwortenLöschen
  7. Merlin schaut zwar und geht "etwas" heran an die Kerze, hält aber doch respektvollen Abstand. Über Nadeln hat sich die Socke auch nicht hergemacht, aber ich decke sehr sorgfältig das Standwasser beim Baum ab...

    Marlowe hat sich bislang nicht weiter um die Kerzen gekümmert, ich hoffe, daß es so bleibt. Er hat allerdings die Angewohnheit, herumliegende Strippen o.ä. zu bearbeiten. Letztens erwischte ich ihn, wie er hingebungsvoll auf dem Endstück Netzkabel/PC-Anschluß herumkaute (ähnlich wie ein Hund auf einem Knochen!). Ein lautes Na,na! reichte aber und er war weg - übrigens mit leicht eingezogenem Schwanz, hatte ich den Eindruck. Seltsam ...

    Die 3-für-30 €-Aktion ist inzwischen beendet, ob das nun gut oder schlecht für DICH ist, weiß ich natürlich nicht :) Es gibt aktuell aber eine 2-für-30 Aktion ...

    AntwortenLöschen
  8. Oh, pass bloß auf mit den Kabeln!

    Shandy hatte auch mal so eine Phase, aber zum Glück versucht er nun nur noch abundan uns die Haare vom Kopf zu fressen ...

    Ich ignoriere die Amazon-Info jetzt einfach mal, und konzentriere mich gaaaaanz stark auf das volle Bücherregal, die zwei noch nicht angeschauten Serien-Boxen und das gerade begonnene Spiel "Eternal Sonata" und die Tatsache, dass mein Wunschzettel dank Weihnachten ja eh bald wieder kürzer wird. >g<

    AntwortenLöschen
  9. *hihi* Freut mich, dass du dich freust :D War auch mein erste Wichteln und ich würd am liebsten gleich wieder bei einem mitmachen xD

    AntwortenLöschen
  10. Das fand ich wirklich total spannend und schön. Ich habe mich total gefreut und der Tee schmeckt auch gut, der Kardamon kommt, wie ich finde, gut heraus :)

    Dank Dir nochmal, auch für den lieben Brief. Das Briefpapier ist wirklich wunderschön *seufz*.

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)