Mittwoch, 23. Dezember 2009

Lotterie #2 - Challenges

Mittels Lotterie - mein Chef war ja der Glücksfeerich und loste 1 Kategorie aus 5 aus - habe ich meine Kategorie für Melli's SuB-Wettbewerb I/2010 bestimmt.

Es ist die Kategorie "Ein Wort": 5 Bücher, die ein bestimmtes, vom Teilnehmer selbst festgelegtes Wort, im Titel haben müssen, sind von mir im ersten Halbjahr 2010 im Rahmen dieses Wettbewerbes zu lesen. Das Wort hatte ich bereits vor der Lotterie anhand der Buchtitel meines Stapels ungelesener Bücher (oder auch Buch-Turm ungelesener Bücher :D ) ausgewählt: "Geschichte"

Aus meinem TuB werde ich also zwei Sachbücher und drei Romane lesen, die dieses Wort im Titel enthalten. Es handelt sich um

1) "Menschheit und Mutter Erde. Die Geschichte der großen Zivilisationen" von Arnold Toynbee
2) "Universalgeschichte der Zahlen" von Georges Ifrah
3) "Die kurze Geschichte eines Prinzen" von Jane Hamilton
4) "Die wilde Geschichte vom Wassertrinker" von John Irving
5) "Das Haus. Familiengeschichte vom Ende vorigen Jahrhunderts" von Lou Andreas-Salome

Die Bücher 1 - 3 befinden sich seit ca. einem 3/4 Jahr bei mir, Buch Nr. 4 seit ca. 3 Jahren (obwohl ich Irving eigentlich mag) und Nr. 5) ist das älteste ungelesene Buch dieser Auswahl und sicherlich schon gut 5 Jahre alt. So werde ich also auch gleich ein paar "Geister" los :)

Ich hoffe auf Eure moralische Unterstützung, wenn ich hier anfange, über diese Buchauswahl beim Lesen zu jammern :D

Daneben steht ja für das gesamte Jahr 2010 Hollys "Ich bilde mich weiter-Challenge an, zu der ich mich angemeldet habe. Wie bereits gesagt ist Ziel dieser Challenge, im Jahr 2010 aus den folgenden Genres jeweils ein Buch zu lesen:  

Biographien | Fantasy/Science Fiction | Horror | Klassiker | Krimis/Thriller | Sach/Fachbücher | Dramen/Lyrik | Historische Romane | Humor&Satire | Liebesroman | Kinder- und Jugendbücher | Romane/Erzählungen. 

Nun, bei Sach-/Fachbuch kann ich ja Hollys Challenge mit Mellis Wettbewerb schon mal kombinieren :)

Kommentare:

  1. Du liebe Güte, da hast Du Dir aber zähles Zeugs vorgenommen, so liest es sich jedenfalls anhand der Titel. Also meine moralische Unterstützung für's Jammern, Haare raufen und laute "Nein-Nein-Nein!" und "Warum? WARUM?" Ausrufe hast Du hiermit ;o) Soll ich Dich sicherheitshalber in meine Gebete mit einschließen??? ("Lieber Gott, gib ihr die Kraft, diesen Lesemarathon durchzustehen und sie in guten wie in schlechten Zeiten moralisch zu stützen und zu führen.")

    AntwortenLöschen
  2. hihi - Danke, Kirsten! - :D
    Ich nehm alles :), befürchte aber, daß Gott micht Heidin nicht gerade mit höchster Priorität einstufen wird ...

    Was die Lektüre angeht:

    Die Sachbücher sind so populärwissenschaftlich geschrieben, ich hoffe, daß sie daher "gut" lesbar sind. Die Romane weckten bei Kauf zumindest alle mein Interesse ;) ...

    Liebe Grüße und einen fleißigen Weihnachtsmann, der hoffentlich auch Deinen Wunschzettel gelesen hat!

    AntwortenLöschen
  3. Du bist also auch so Challenge-wütig wie Mel - oder färbt das einfach ab? ;)
    *drei Schritte zurückweicht*

    Und, was ich noch sagen wollte: Bei "Fantasy/Science Fiction" könntest du doch Herrn Hennen eine Chance geben, wenn "Die Elfen" noch rechtzeitig bei dir einziehen...
    VERTEIDIGER! :)

    Liebe vorweihnachtliche Grüße
    von der bösen Sey

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Urlauberin! Ich hoffe, Deine Erkältung klingt ab, jedenfalls gute Besserung!

    Du brauchst keine Sorge zu haben, daß das abfärbt, Melli hat ja noch wenigstens zwei Challenges mehr zu Jahrebeginn am Start, nicht wahr :)

    Bei Fantasy hatte ich eigentlich den ersten Band der Mammut-Reihe oder "Die Insel der Stürme" im Hinterkopf. Wer hatte mir noch gleich diese Bücher empfohlen, hm? :D

    Viele Grüße zurück & ein schönes Weihnachtsfest! Wir lesen uns ja vielleicht im Forum oder bei BBlogs...

    AntwortenLöschen
  5. Hallo du Elfen-Umgeherin! ;)

    Die Erkältung klingt leider noch nicht ab, mir sind vorhin auch noch Geruch- und Geschmackssinn abhanden gekommen.
    Hoffe, es wird morgen besser - wie soll ich denn kochen ohne abzuschmecken? Vom Essen ganz zu schweigen...

    Hm, wer hat dir denn nur diese anderen Bücher empfohlen?
    *unschuldig schaut*
    Ich sehe schon, du brauchst eine weitere Challenge... Oder eine "Sey ist Schuld"-Liste.

    Ich wünsche dir auch schon mal ein fröhliches Weihnachtsfest, auch den Verteidiger-Katern (mit Grüßen vom Lehrmeister). ;)
    Wir lesen uns bestimmt noch!

    AntwortenLöschen
  6. Du hast auf jeden Fall eine schön weitgefasste Auswahl mit dem von dir gewählten Wort.

    Vor allem der erste Titel würde mich auch reizen. :)

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!

    AntwortenLöschen
  7. Sehr lange ist dieses "Geschichtsbuch" auch noch nicht bei mir, ich habe es 2009 gekauft (Katalog-Bestellung, daher als Kauf immer spannend im Ergebnis) Ich hoffe, es ist so interessant, wie es klang.

    AntwortenLöschen
  8. Da drücke ich dir die Daumen. Katalogbestellungen sind wirklich immer für eine Überraschung gut. :)

    Ich muss ja zugeben, dass so weitgefasste Sachbücher in der Regel enttäuschend sind. Aber egal wieviele ich davon nicht so befriedigend fand, mich machen solche Titel einfach an. >g<

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)