Mittwoch, 30. Dezember 2009

7 Buchcover = 1 Regenbogen - Buchaktion in 2010

Eigentlich wollte ich mich zu keiner weiteren Buch-Jahres-Challenge 2010 mehr anmelden. Jetzt bin ich doch noch einmal schwach geworden, aber es ist eher eine Buchaktion, denn eine Challenge. Vielleicht habt Ihr "RegenbogenLesen 2010"  bereits bei Nina und/oder Katrin  gesehen, diese beiden Buchliebhaberinnen haben die Aktion gemeinsam entwickelt und ins Leben gerufen:

Es sind kleine Regenbögen aus Buchcovern zusammenzulesen, also aus
Rot, Orange, Gelb, Grün, Hellblau (Türkis), Dunkelblau und Lila (bzw. Violett)
oder Hörbücher, Genre, Seitenzahl, ist egal, ebenfalls ob aus dem SuB, neu gekauft oder wiedergelesen.

Und weil diese Aktion bestimmt mit fröhlichen Farben Spaß macht, werfe ich den bislang einzigen Vorsatz für das neue Jahr schon einmal fröhlich über Bord und melde mich an.

Diese Seite wird mir zugleich als Archiv für diese Aktion dienen. Ich bin neugierig, ob und wieviele Regenbogenbrücken ich aus Büchern erlesen werde ...


Erinnerungstütze rot
Schwarzer Montag
Erinnerungsstütze orange
Prof. Igelfeldt
Erinnerungsstüze gelb
Flix
HP Orden of Phoenix

Erinnerungsstütze grün
"Wolfsjagd"
City of Bones
Erinnerungsstütze hellblau/türkis
Lanze und Licht  - türkis
Ich bin dann mal weg - hellblau
Erinnerungstütze dunkelblau

Erinnerungstütze lila/violett

Kommentare:

  1. Und die nächste ist auf dem Weg ins Regenbogenland. Es ist doch ansteckend!
    Na, dann bleibe ich eben einsam zurück und schaue, was ihr so treibt - als Späher aus der Ferne natürlich.

    Trotzdem würde mich schon einmal interessieren, wie so ein Buch-Regenbogen bei dir aussehen könnte.

    Liebe Grüße
    von der zurück gelassenen Seychella

    AntwortenLöschen
  2. Ich freu mich schon auf all die Regenbogen-Fotos! :)

    @Seychella: Du bist nicht allein! ;D Ich habe bei einem Blick ins Regal beschlossen, dass ich nicht mal einen Regenbogen im Jahr schaffen würde ...

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch neugierig, was sich da ergibt. Hellblau (Königreich der Kälte) und Dunkelblau (Schneewanderer) stehen hier übrigens schon, gelb könnte aktuell hinzukommen in der ctb-Ausgabe von "Die Rebellin" ... Mal schauen :)

    @seychella:
    Wußtest Du, daß es eine indianische Prophezeiung geben soll, derzufolge nach der Verwüstung der Erde Krieger des Regenbogens („Menschen vieler Farben, Klassen und Glaubensrichtungen“) die Welt bevölkern werden (Quelle: Deutsche Wiki "Regenbogen")?

    Jedenfalls sind Regenbogen, wie Ihr beide sicher wißt, auch Brücken. Vielleicht haben sie sogar bewegliche Enden wie manche Wurmlöcher in Star Trek oder die Treppen in Harry Potter :) Möglicherweise führt dann eine solche von mir oder anderen Regenbogenlesern in 2010 gebaute Brücke ins Glücksland oder in das Paradies alle möglichen Leser, z.B. "Black-Cover" oder Elfenegendenleser und Ihr steht dann gerade darauf :D

    Kommt gut ins neue Jahr!

    AntwortenLöschen
  4. @Winterkatze
    Oh, an fehlenden Farben mangelt es mir nicht - schließlich sind fantastische Welten oft auch bunt.
    Coverfarben reizen mich nur einfach nicht so...

    @Natira
    Die Prophezeiung kannte ich noch nicht, aber die ist sooo toll - Krieger des Regenbogens! Und durch ihre Taten machen sie die Erde dann wieder grün...

    Ganz recht, Regenbögen sind auch Brücken - vielleicht erwartet dich sogar Heimdall!
    Sag mal, du willst doch nicht etwa... Und was sind Elfenegendenleser? Kenne ich die? ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ich sehe gerade, daß mir im ersten Kommentar das Wörtchen "FÜR" verloren gegangen ist: Hoffentlich führen die Brücken in ein Paradies FÜR alle Leseratten mit genau den Büchern, die man gerne lesen will: Dort kann man die Bücher wie Äpfel pflücken und dann hier genießen und sie sind alle perfekt :D

    @sey
    Elfenlegendenleser, hm, wie kam ich nur auf diese Wortkreation *grübelt* Hängt glaube ich irgendwie mit dem Satz Elfenromane zusammen *in Erinnerungen sucht*
    :)

    AntwortenLöschen
  6. Ach, Elfenlegendenleser! Da fehlte ein l, aber jetzt habe auch ich das kapiert. ;)

    Dich wird der Satz Elfenromane schon noch erwischen, vielleicht ja auch träumenderweise. *g*

    Deine Leserattenparadies hört sich toll an, vielleicht sollte ich mir ja doch so einen Regenbogen besorgen - damit ich auch hin komme.
    *Ollowain ein Buch in die Hand drückt*

    AntwortenLöschen
  7. Schön, daß der Regenbogenkrieger auch Regenbogenbrücken bauen wird :)

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)