Dienstag, 1. September 2009

Sense & Sensibility Diaries

Die Diaries von Emma Thompson, die sie anläßlich der Verfilmung ihres eigenen Drehbuchs zu Jane Austens "Sense an Sensibility" geschrieben hat, habe ich ausgelesen. In englisch, jawohl :). Ich muß allerdings einräumen, daß ich nicht jedes Wort verstanden und auch nicht jedes Wort nachgeschlagen habe. Vielmehr habe ich es so gehalten, wie bei meinen englischsprachigen Serien: Verstehendes Englisch, wobei sich dann vieles aus dem Gesamtinhalt ergibt.

Wer die Dankesrede von Emma Thompson bei der Golden-Globe-Verleihung gesehen hat (z.B. als Bonus auf der DVD), in welcher sie einen fiktiven Brief Jane Austens vorlas, der hat bereits eine gute Vorstellung von dem Grundton der Tagebuchaufzeichnungen. Die Aufzeichnungen sind regelmäßig stichpunktartig und spiegeln E.T.Gedanken, Empfindungen und Erlebnisse am Set und außerhalb wieder. Die Aufzeichnungen beginnen mit der Produktionsbesprechung am 15.01.1995, schildern die Produktion und enden am 09.07.1995 mit der Abschlußparty. Die einführenden Sätze spare ich mir hier an dieser Stelle, da sie kaum aussagekräftig sind. Aber ein paar Appetitanreger habe ich den "Diaries" von Emma Thompson entnommen: 

"Monday 10 April: Writing endless additional dialogue.This is to cover entrance and exits or wherever it's necessary for background chit-chat. Difficult for actors to extemporise in nineteenth-century Englisch. Exept for Robert Hardy and Elizabeth Spriggs, who speak that way anyway..." (Anmerkung: Die beiden letztgenannten haben Sir John Middelton und Mrs. Jennings gespielt).

".... Bed at mitnight after lots of wine but it does'nt matter because I have a day off tomorrorow - incredible. Friday 12 May: Bernie rang at 7.30 a.m. Sun's out. Got to work. Omigod. Stare at wine-sodden eyes in mirror and hate myself..."

"Wednesday 31 May: ... Hugh Laurie has arrived...He is writing a novel in between takes, in his trailer... We prepare to do, 'I think Marianne may need a doctor.' Hugh suprised to learn that it's at night. 'Have you read the script?' I enquired tartly. Recalled Hugh Grant's words - 'I'm never acting with the screenwriter again'... Tourist saw Alan and said 'Oh, look, there's Tom Cruise.' Probably the same one who thougt I was Sharon Stone..." (Anmerkung: Gemeint ist zum einen natürlich Alan Rickman, zum anderen dachte ein Tourist, E.T. sei Sharon Stone, und zwar in Cannes. Dort hielt sich E.T. ein paar Tage wegen der Vorstellung von "Carrington" auf und kehrte dann zum Set zurück).

"Saturday 1 July: Put back out. Old injury from 'Me and My Girl'. Lumbar region goes into spasm. Fuck. Fuckity fuck"

Das von mir gekaufte Buch - abgebildet im Blog vom 27.07.2009 - enthält ja nicht nur die Diaries, sondern auch das englischsprachige Drehbuch von Emma Thompson. Das fand ich interessant und informativ, wann sieht man schon mal ein vollständiges Drehbuch? Jedenfalls war es eine Premiere für mich. Es finden sich Angaben zu Kamera, CloseUp, Exterior oder Interior, Voice Over oder Point of View, einleitende Kurzbeschreibungen der Szenerie, Dialoge der auftretenden Personen (ggf. mit Hinweis zur Mimik/Gestik)im Drehbuch. Außerdem liefert das Buch etliche Fotos vom Set und einen "reizenden" Brief der inzwischen mit Robert Ferrars verheirateten Lucy Steele an die nun mit Edward Ferrars verheiratete Elionor. Der Regisseur Ang Lee hatte von jedem Darsteller eine Art Charkter- und Background-Studie gefordert und Imogen Stubbs lieferte diesen Brief ab. Sie hatte Lucy Steele, wie ich finde, schon von Anfang an im Griff  :)

Das Buch ist ingesamt randvoll mit Informationen rund um den Dreh von Jane Austens "Sense & Sensibility" nach dem Drehbuch von Emma Thompson.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)