Samstag, 5. September 2009

Samstag-Shopping

In letzter Zeit habe ich mein Geld ja eher für Serien-DVD's, Bücher und Fernsehtechnik ausgegeben. Heute waren dann doch mal Klamotten dran. Ich bin mit dem Vorsatz "Klamotten kaufen" in die Stadt und das Ergebnis in der Einkaufstasche ist dann regelmäßig NULL. Heute nicht :).

Ich habe mir zwei Hosen gekauft, beide müssen allerdings jeweils einen Tick gekürzt werden.
Endlich mal wieder eine neue Bootcut-Jeans (Cecil) und dann noch eine Stoffhose (Street One). Letztere ist zwar leger und sportlich geschnitten, wird aber in Kombination mit einem höheren Schuh sowie schicker weißer Bluse o.ä. zu einem eleganteren Outfit. Mit Freude habe ich bemerkt, daß ich jeweils eine Konfektionsgröße kleiner kaufen konnte als noch zu Beginn des Jahres. Hat zwar bis jetzt gedauert, um das zu erreichen, aber mich hetzt ja in diesem Sinne niemand :)

Dann gab es noch drei Oberteile: Zunächst ein einfaches langärmliges Poloshirt in creme, äußerst günstig bei E.Family. Dann das Cord-"Hängerchen" in grau von Cecil . Und zu guter letzt mal wieder eine Sweatjacke, grüngrau und innen leicht angerauht von Street One, netterweise um 30 % preisreduziert:



Insgesamt also ein erfolgreicher, wenn auch kostenintensiver Vormittag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)