Dienstag, 8. September 2009

Mach's Grün - mein Blog ist CO2-neutral

Über Anja, Mitglied von Bücher Blogs, genauer gesagt über ihren Blog New kid on the Blog, bin ich auf die Aktion CO2-neutral neutral" von Kauf Da in Zusammenarbeit mit "I plant a tree" gestoßen.

Wie dort ausgeführt (Hintergrundwissen | Machs Grün)wird, verursacht nach einer Studie von Dr. Alexander Wissner-Gross (Umweltaktivist und Harvard-Pyhsiker) eine durchschnittliche Internetseite ca. 0,02g CO2 pro Seitenaufruf. Bei großen Blogs mit vielleicht 15.000 Seitenaufrufe im Monat ergibt dies bereits einen jährlichen CO2-Ausstoß von 3,6kg. Zurückzuführen sei dieser Wert hauptsächlich auf den immensen Stromverbrauch, der durch die Nutzung von (Groß-)Rechnern, Servern und deren notwendige Kühlung anfällt. Diesem CO2-Ausstoß soll durch das Pflanzen eines Baumes ein Gegengewicht gesetzt werden.Wieviel dabei ein Baum an CO2 absorbierten kann, kann nicht endgültig beantwortet werden, da dies durch viele Faktoren wie Baumart, Lichteinfall, der Dauer der Vegetationsperiode, dem Breitengrad, dem Wasserhaushalt und der Bodenbeschaffenheit beeinflußt wird. Mach’s grün, die Umweltinitiative von kaufDA, hat für die Aktion “Mein Blog ist CO2-neutral!” einen jährlichen Wert von 5kg CO2-Absorption eines Baumes angenommen. Falls dieser Wert tatsächlich zu hoch angesetzt sein sollte, ist das natürlich kein Grund, an der Aktion NICHT mitzumachen. Ich bezweifle, daß die grüne Lunge unseres Planeten wirklich "zu groß" werden könnte ;-).Gepflanzt wird in Deutschland, z.B. in Sachsen-Anhalt: Bäume pflanzen per Mausklick | MDR.DE

Lt. KaufDa wird Mach’s grün, die Umweltinitiative von kaufDA, und “I Plant a Tree” einen Baum für jeden der ersten 750 Blogs, die an der Aktion „Mein Blog ist CO2-neutral!“ teilnehmen, pflanzen. Ich mache mit.

Für alle weiter Interessierte hier noch Ablauf:

"So nimmst Du an der Aktion teil!

Die Teilnahme an der Aktion “Mein Blog ist CO2-neutral” ist ein Beitrag zum Umweltschutz! Alles, was Du dafür tun musst, steht auf dieser Seite. Mach doch auch mit!
Schreibe einfach einen kurzen Blogpost über unsere Aktion “Mein Blog ist CO2-neutral” und binde einen der unten stehenden Buttons (am besten in deine Sidebar) ein. Schicke dann den Link zu deinem Blog an CO2-neutral@kaufda.de und wir pflanzen für Dich einen Baum, der die CO2-Emissionen deines Blogs neutralisiert.Das Wichtigste noch einmal in Kürze:
  1. Bericht über Aktion posten + Button einfügen
  2. E-Mail an CO2-neutral@kaufda.de
  3. Wir pflanzen für Deinen Blog einen Baum!
Hinweis: Pro Domain pflanzen wir einen Baum. Um die Funktion der CO2-neutral Buttons zu gewährleisten, darf der HTML-Code nicht verändert werden.
Wir freuen uns über Deine Teilnahme!" (siehe auch: So machst Du mit! | Machs Grün)

Kommentare:

  1. Hi Natira,

    ich fand selbst die Idee super. Aber ich muss zugeben bevor ich auf die Aktion gestoßen bin, habe ich an einen CO2-Verbrauch meines Blogs im Traum nicht gedacht :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich muß bekennen, über den Zusammenhang Server/Kühlung - Webspace für den Blog etc. habe ich auch nie nachgedacht :)
    Wär doch klasse, wenn wir zu den 750 Baum-Mitsponsoren gehören würden, wie weit KaufDa diesbezüglich ist, wird leider auf der Homepage nicht deutlich.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jana,

    vielen Dank, dass Du unsere „Mein Blog ist CO2-neutral“-Aktion unterstützt! Infos zum aktuellen Stand der Aktion sowie Bilder der gepflanzten Bäume gibt es auch weiterhin auf der Mach’s Grün Seite http://www.kaufda.de/umwelt.

    Beste Grüße aus Berlin

    Christian vom „Mach’s Grün!“-Team

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)