Donnerstag, 10. September 2009

Klamottenkauf

Ok, ok. Ich habe schon wieder Geld ausgegeben. Schon wieder für Klamotten. Dabei ist die heute gekaufte Jeans für  mich schon ein Novum und etwas besonderes. Es handelt sich nämlich um eine tief sitzende Hüftjeans.


 Die Gürtel habe ich auch gleich gekauft, damit das "Maurerdecolte" auf ein Mindestmaß beschränkt wird. Dazu paßt natürlich, daß ich eher die jetzt wieder modernen langen Oberteile (Hängerchen oder Kleider) tragen werde. Es ist für mich total ungewohnt, eine so tief sitzende Jeans zu tragen und ohne längeres Oberteil würde ich sie auch nicht anziehen ...

Im übrigen gab es noch ein ein langärmliges T-Shirt und zwei dünne cremfarbene Rollis, die im Winter ja prima unter Jacken oder einen Kleid getragen werden können.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)