Mittwoch, 9. September 2009

Mein TuB im Wandel der Zeit


mein Turm ungelesener Bücher 
:)


Früher gab es hier Listen. Aber ich habe mich entschlossen, die Listen nur noch bei goodreads zu pflegen. Den Bücherturm mit ungelesenen Büchern, wie abgebildet, gibt es allerdings weiterhin. *g*

Was sich alles so in ihm in print-, audio- oder digitaler Form befindet, könnt Ihr


nachschauen, falls Ihr Lust und Laune habt. Und vielleicht habt Ihr ja eine Anregung oder einen Tipp für mich. :)

Was ich so gelesen habe, ergibt sich

aus meiner jährlichen Leseliste (siehe hier) 
oder allgemein (keine Unterscheidung nach Jahren) hier (klick) 

Kommentare:

  1. Hallo und vielen Dank noch einmal!

    'Der Name der Rose' ist höchst interessant, aber unglaublich anstrengend. Da habe ich mich wirklich durchgequält.

    'Witwe für ein Jahr' dagegen macht wirklich Freude.
    So viele Handlungsstränge, so viele vermeintlich langweilige Begebenheiten: Irving weiß, was es heißt, Mensch zu sein.

    Grüßerle

    AntwortenLöschen
  2. Schön, daß Du vorschaust, Pantoufle.

    Von Irving kenne ich bereits Garp, Gottes Werk, Teufels Beitrag, Hotel New Hampshire und Owen Meany. Er ist wirklich ein intensiver Beschreiber der Menschen, aber ich muß "Lust" haben. Von Eco habe ich so viel hier stehen und noch nie etwas gelesen (schulterzucken), ich kenn nur Filme oder Hörbücher seiner Romane. So kanns kommen.

    AntwortenLöschen
  3. Also SUB und RUB kannte ich schon, aber TUB war mir neu! :-)
    lg Claudia

    AntwortenLöschen
  4. :)
    leitet sich natürlich vom Bücherturm ab, in dem sie sich befinden ... Seychella habe ich sogar einmal BuB (Bibliothek ungelesener Bücher) vorgeschlagen, unglaublich, wie viele sich bei ihr angesammelt haben (siehe: http://buecherblogs.ning.com/forum/topics/seychellas-sub)

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, bin auch eine kleine Leseratte und Katzenmama zugleich! Habe heute zu Deinem Blog gefunden und direkt dein RSS abonniert.
    Lg Nine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nine! Schön, daß Du vorbeischaust. Übrigens Teppichtorpedo ist auch nicht schlecht, mir war bislang nur Felltorpedo vertraut :D.
    Viele Grüße
    Natira

    AntwortenLöschen
  7. Wow, das sieht ja toll aus. Ich brauche auch unbedingt so einen Turm ♥
    Aber am liebsten leer, denn ungelesene Bücher habe ich genug :D

    AntwortenLöschen
  8. @christine
    inzwischen reicht auch meiner nicht mehr für die ungelesenen bücher *kichert*

    AntwortenLöschen
  9. Oh wenn ich Platz hätte, würde ich mir auch so einen Turm hinstellen, aber momentan hängen nur 5-6 Bücher im Ungelesen Stadium herum.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo und willkommen, aga80 :)
    Ich will seit einiger Zeit meine ungelesenen Bücher wieder auf unter 100 reduzieren, aber irgendwie kommen ständig welche dazu. Seltsamerweise bin ich langfristig nicht in der Lage, Buchauslagen oder -katalogen zu widerstehen ... :D

    AntwortenLöschen
  11. Dein Turm ist wirklich beeindruckend! Ich habe zum Glück nicht so viele ungelesene Bücher hier, allerdings könnte sich das ändern - da ist ja dieses Projekt...
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  12. Ja, Silke, dieses Projekt ist ziemlich ... gefährlich für leere Regale etc. :D
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  13. Hui, dabin ich ja noch harmlos dran. Bei mir stehen sie auf einem Rega in der untersten Ablage, momentan glaube ich auch nur.. moment, ich zähle... 22.
    Weswegen ich egtl auch vorbeischaute: Ich bin mit dem Buch fertig, für das Du Dich interessiertest, "Kollision mit der Unendlichkeit" von Suzanne Segal. Falls also immer noch Interesse besteht, wäre es entzückend, wenn Du mir Deine Adresse zukommen ließest, entweder übers Kontaktformular auf meinem Blog, ansonsten geb ich Dir gern meine Email-Adresse. :)

    AntwortenLöschen
  14. hallo und willkommen miss ann thropy :)
    ich sehe gerade, dass ich noch buchzugänge nachtragen muss *ohje* eigentlich verrückt, neue sachen zu besorgen bzw. auszuleihen, wenn so viele bücher noch darauf warten, gelesen zu werden. aber ich komm nicht so recht aus meiner haut :)

    es ist lieb, dass du an mich gedacht hast. ich bin weiterhin interessiert. wie wäre es, wenn du mir an natiraszeit@googlemail.com schreibst, was du dir als ausgleich vorstellst -wir können dann ja emailen, wie wir das abwickeln und ich kann dir die adresse nennen.

    lg natira

    AntwortenLöschen
  15. Hihi, die Quiche of Death ist ja auch schon auf dem TUB gelandet! (Du hast sie doch nicht aus Versehen jetzt nochmal als E-Book gekauft, oder)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich war brav und habe den Titel (im ebook-format) gleich eingetragen. kurzfristig hatte ich über die einrichtung eines fub nachgedacht (festplatte ungelesener bücher), aber ... es geht auch so :D. ich packe alle formate, auch audiobooks, in diese liste

      Löschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)