Freitag, 7. August 2009

Neuzugänge

Hier sind die Amazon-Lieferungen - bzw. die vom Marketplace - dieser Woche, auf daß der TuB wächst...

John Miltons Verlorenes Paradies stand ja schon länger auf meiner "Liste", wirklich herangetraut habe ich mich ja nie. Als es aber diese gebundene Ausgabe bei Amazon für nur noch 10 Eur gab, habe ich doch zugegriffen. Wann ich mit dem Lesen anfangen werde, steht natürlich auf einem anderen Blatt ...

"Zurück in die Zukunft" - die Trilogie sehe ich noch heute gern. Ich kenne auch eigentlich nur seine Filme, nicht die TV-Serien, die er später gemacht hat. Sein Buch beschäftigt sich mich seiner Parkinson-Erkrankung. Der Autor ist mir sympathisch, das Thema interessant, also habe ich für 3,99 EUR zugegriffen. Ein Schnäppchen, wie ich finde.

Ja und dann Teil 3 von Thursday Next - Im Brunnen der Manuskripte. Vermutlich sollte ich vorher meine beiden anderen Thursday Next Romane noch einmal lesen ... Das Buch habe ich über den Marketplace bestellt und es ist ein einem ausgezeichneten Gebrauchtzustand. Ich vermute mal, daß es ein Doppelkauf war, ich habe nicht den Eindruck, daß das Taschenbuch schon einmal gelesen worden ist.

Im Blog vom 02.08.2009 habe ich ja schon angedeutet, daß mir noch ein paar Romane aus dem Darkover-Zyklus von Marion Zimmer-Bradley fehlen. Nun, inzwischen sind es zwei weniger. Beide Romane stammen vom Marketplace und sind vom Zustand her in Ordnung. Mein erster Blick auf die Ulstein-Cover ließ mich unwillkürlich an Illustrationen russischer Künstler zu Märchen denken. Himmel, sind die Cover bunt und grell. Als Kunde in einer Buchhandlung und ohne Kenntnis von MZB wäre ich an diesen Büchern vorbeigegangen, die Gestaltung hätte mich nicht zum Kauf angeregt. Bei der Marketplace-Bestelllung habe ich mich bewußt für Ulstein entschieden, einfach weil diese beiden Teile aus der Knaur-Serie (meine anderen Darkover-Bücher sind aus dieser Serie) wahnwitzig teuer waren, gebraucht wohlgemerkt! Offenbar sind diese TB zur Zeit vergriffen. Bei Gebrauchtbüchern kann ich recht gut damit leben, daß diese beiden Romane nicht in meine übrigen Knaur-Reihe passen, für das so gesparte Geld wurde zumindest ein weiteres Buch finanziert. Vermutlich kommen die Artikel meiner gestrigen Amazon-Bestellung nächste Woche an :) .

Die Biographie von Nietzsches Denken ist immer noch meine Hauptlektüre, zur Entspannung habe ich aber nebenbei noch Teil 5 des Comic-Sandmannes und "Die Winde von Darkover" bei der Hand.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)