Samstag, 6. Juni 2009

So, der Roller läuft, es ist immer noch kalt. Das Schöne ist: Es ist Wochenende. Und ich habe mir in diesem Monat zwei Urlaubstage "freigeschaufelt" :-), auf die ich mich jetzt schon freue.

Die Arbeitswoche war recht "ordentlich", keine Überstunden, ich konnte sogar etwas Organisationsarbeiten erledigen. Mal sehen, wie es nächste Woche läuft: Da wir bereits Montag nachmittag drei Termine haben, die mich am Dienstag und ggf. Mittwoch weiter beschäftigen dürften und der Donnerstag ja hier in Westfalen frei ist, könnte sich dann doch Arbeit anhäufen. Aber das ist nächste Woche, jetzt genieße ich mein Wochenende:

Meine Kater waren heute morgen lieb zu mir, sie haben mich schlafen lassen und spielten nicht lebender Wecker. Natürlich wurde ich trotzdem um 7.00 Uhr wach, ist ja Wochenende, kann man ja ausschlafen. Ich habe mich einfach noch einmal umgedreht und mein Wecker ging um halb neun. Pünktlich nach den ersten zwei Tönen kam Marlowe ins Zimmer und "zwitscherte" vor sich hin, sprang aufs Bett und starrte mich an. Maunz! Futter? Nö, Marlowe, laß man, Decke über den Kopf, umdrehen und gut. Dachte ich. Marlowe lief über meinen Rücken, dann über die Beine, über den Rücken, maunzte - ich kam mir vor wie in dem comicstrip von "simon's cat". Irgendwann kam auch Merlin, er kuschelte aber und brachte mich auf seine "passive" Art so dazu, aufzustehen und nach dem Bad auch für Futter zu sorgen. Cleverer Kater.

Heute vormittag habe ich noch fix von der Post mein Amazon-Paket mit den nächsten zwei Neil Gaiman Sandman-Comic-Bänden geholt. Auf Dauer werde ich von diesem Comic die komplette Serie haben, die Stories finde ich sowohl spannend, als auch philosophisch und mystisch; die Zeichnungen interessant. Obwohl mir die Sandman-Figur des ursprünglichen Zeichners besser gefiel; allerdings hörte er dann auf, ein neuer Zeichner kam - der Wechsel erfolgte noch im 1. Band - und dieser hat wohl auch bei den nächsten Bänden mitgearbeitet, und vielleicht sogar auf Dauer. Ich empfinde jedenfalls Vorfreude auf die neuen Bände, aber zunächst geht es an der "Comicfront" mit S.K's. "Treachery" weiter.

Nachdem ich dann heut vormittag auch noch Geburtstagsgeschenke einkaufsmäßig vervollständigt habe - heute nachmittags geht es zum Geburtstagskaffee zu S. - , habe ich im örtlichen Stilhaus Erdbeeressig entdeckt. Da meine Freundin D. zuletzt welchen kaufen wollte, aber keinen fand, habe ich 100 ml abfüllen lassen. Vielleicht schmeckt er ihr ja . Wäre schön, ihr damit eine Freude machen zu können.

Es ist so witzig, wo Marlowe seinen Mittagsschlaf hält:

Zum Einordnen:



Und die Nahaufnahme:



Muß ja kuschlig sein...

1 Kommentar:

  1. suess, der marlowe :)
    erdbeeressig? du bist ein schatz!
    war diesbezueglich auch deine sms? konnte sie leider nicht oeffnen :/
    mein blockseminar zum thema gespraechsfuehrung ist deutlich besser als erwartet... stuerzt mich natuerlich gleich wieder in gewissenskonflikte... bzw. entscheidungskonflikte. andererseits ist ja auch alles offen, wenn ich erstmal wie ein normaler mensch arbeite und die ausbildung irgendwann spaeter mache ;)
    liebste gruesse, d.

    AntwortenLöschen

Einerseits will ich Spam, andererseits Captcha-Codes für Euch vermeiden. Das Experiment mit nur registrierten Nutzern ist leider nicht vollständig geglückt, da ein paar von Euch trotz Open-ID. nicht kommentieren konnten. Also wieder frei für alle und Moderation bei Posts älter als 20 Tag/e. Ggf. muss ich wieder auf vollständige Moderation umstellen, falls der Spam bei aktuellen Posts überhand nimmt.
Wir lesen uns. :)